Wir sind Nummer 1 in Europa mit über 300 Repairshops!
Bestes Testergebnis beim WISO Handyreparatur-Test
Happy birthday iPhone!
Phone Service Center / 9.1.2017
Die Idee ein neues herausragendes Handy zu entwickeln hatte Steve Jobs, Gründer von Apple, bereits schon Anfang der 2000er. Als die Technik 2004 schließlich soweit war, wurde mit der Entwicklung begonnen. Namen wie TelePod oder Tripod standen für das neue Gerät im Raum. „Tri“ für die drei wesentlichen Hauptfunktionen die in diesem neuen Smartphone vereint werden sollten: Telefonie, Surfen und Musik hören! Was heute Normalität ist, war damals eine echte Revolution.

Vor fast genau 10 Jahren, am 09. Januar 2007 verkündete Jobs auf der MacWold-Konferenz: „Wir erfinden das Telefon neu!“ Es war die Geburtsstunde des Smartphones wie wir es heutzutage kennen. Man könnte fast schon behaupten, dass es Smartphones heute nicht gäbe, hätte Steve Jobs diese geniale Idee nicht umgesetzt. Telefonieren über das Internet, schnelle Verabredungen über Whatsapp, Apps für jeden Bedarf. Das alles erleichtert uns Tag für Tag unser Leben, sowohl beruflich als auch privat.

Spätestens am 29. Juni 2007 war dann klar, dass er Recht behalten sollte. Das erste iPhones, das iPhone 2GS, landeten in den Regalen. Der Verkauf des kleinen Multitalents war von Anfang an ein großer Erfolg. Und das obwohl es zu Beginn nur in Verbindung mit einem Vertrag bei T-Mobile für 399,00 € mit SIM-Lock erhältlich war. Auf Ebay bot manch einer bis zu 2.000,00 € um ein Gerät ohne Vertrag zu ergattern. Heutzutage gibt es das iPhone natürlich ohne SIM-Lock, in sämtlichen Farben und Variationen. Seit 2007 brachte Apple im Rhythmus von etwa einem Jahr immer wieder neue iPhones auf den Markt, bis es sich heute mit dem iPhone 7 zu einem technischen Alleskönner entwickelt hat.

Wir danken Apple für diese wunderbare life-chanching Erfindung und freuen uns auf viele weitere Entwicklungen! Happy birthday iPhone!